Über resonanz.TV
  |  
Hilfe
  |  
Abonnent werden
    
>> Passwort vergessen?
resonanz.TV
resonanz SHOP resonanz.TV Newsletter
FOLGE UNS AUF
Facebook Facebook
Sie benoetigen einen installierten Flash Player, um Videos anschauen zu koennen. Ebenso muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein. Mehr Informationen finden Sie unter Hilfe.
Wellness Yoga

Element Metall - Der Lungen-Dickdarm-Meridian


„Der dem Element Metall zugeordnete Funktionskreis ist der von Lunge und Dickdarm. Obwohl die Lunge auf der körperlichen Ebene nicht mit dem Dickdarm verbunden ist, teilen die beiden Organe energetische Qualitäten, die sie mit einem Kreislauf verbinden, der frische und nährende Energien aufnimmt, sowie verbrauchte und überflüssige Energie abgibt. Die Lunge beherrscht die Atmung, indem sie reines Chi über die Luft aufnimmt und unreines Chi wieder abgibt. So wie Mineralien und Metalle den Boden der Erde mit Nahrung versorgen, versorgt das Lungen Chi jede Zelle unseres Körpers mit Energie.

Die Lungenenergie repräsentiert den Teil unserer Gesamtpersönlichkeit, der es uns ermöglicht, in Kontakt mit unserer Umwelt zu treten. Gleichzeitig bietet die Lungenenergie Schutzmechanismen gegen zu viele Eindrücke. Die positiven Eigenschaften des Elements Metall sind Mut, Aufrichtigkeit und die Fähigkeit, die eigenen Grenzen anzuerkennen, sowie unser Leben zu reflektieren und es neu zu bewerten, uns von Altem zu trennen und das zu behalten, was Qualität und Wert für uns hat. Wenn die Lungenenergie stagniert, kann ein Energiemangel entstehen und wir beginnen uns über Kleinigkeiten aufzuregen. Wir fühlen uns traurig und wissen nicht einmal genau aus welchem Grund. Auf körperlicher Ebene zeigt sich die Stagnation durch Schnupfen und das Sehnen nach einer Auszeit. Frösteln, Schwei.ausbrüche und unreine Haut kennzeichnen auch ein stagnierendes Lungen-Chi. Wann immer Sie das Gefühl haben, dass Ihnen etwas „auf der Brust liegt“, Sie also tief und frei durchatmen möchten, können Sie sich den Übungen für das Element Metall zuwenden.“

Auszüge aus Wellness Yoga nach Christine Ranzinger®, Wohltuende und stärkende Übungen nach den Fünf Elementen, Schirner Verlag 2011




--
Beitrag weiterempfehlen:
Mehr zum Thema:

„Die Kraft des Feuers spiegelt sich in den Menschen, wenn sie sich mehr nach außen als nach innen richten. Es ist die Zeit des Erblühens und oft auch die Zeit des „Frisch-verliebtseins“, wobei dies den Zustand des Verliebt-Seins ohne ein notwendiges Gegenüber meint, den Zustand grundloser Freude, die einfach aus sich selbst heraus entsteht und das Gefühl des „Eins-Seins“ mit dem Strom des Lebens.  weiter