Über resonanz.TV
  |  
Hilfe
  |  
Abonnent werden
    
>> Passwort vergessen?
resonanz.TV
resonanz SHOP resonanz.TV Newsletter
FOLGE UNS AUF
Facebook Facebook
Sie benoetigen einen installierten Flash Player, um Videos anschauen zu koennen. Ebenso muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein. Mehr Informationen finden Sie unter Hilfe.
Wellness Yoga

Element Feuer - Der Herz-Dünndarm-Medidian


„Die Kraft des Feuers spiegelt sich in den Menschen, wenn sie sich mehr nach außen als nach innen richten. Es ist die Zeit des Erblühens und oft auch die Zeit des „Frisch-verliebtseins“, wobei dies den Zustand des Verliebt-Seins ohne ein notwendiges Gegenüber meint, den Zustand grundloser Freude, die einfach aus sich selbst heraus entsteht und das Gefühl des „Eins-Seins“ mit dem Strom des Lebens.

In der TCM wird das Herz als Zentrum der Gesundheit betrachtet und steht für Liebe, Lebenslust und Begeisterungsfähigkeit. Unbewusstes Handeln weißt auf einen Mangel im Element Feuer hin. Dem Herz wird der Sitz der Emotionen, bzw. des Geistes „Shen“ zugeordnet, dessen Ausprägungen Gedächtnis, Intelligenz, Denken und Schlaf sind. Das Herz ist also das Organ, das mit Freude, Aufrichtigkeit und Liebe in Verbindung gebracht wird. Ein strahlendes Herz pulsiert in jeder Körperzelle und drückt sich in unserer Kreativität, unseren zwischenmenschlichen Kontakten und unserer Kommunikationsbereitschaft aus. Die Herzenergie sorgt für Harmonie im Zusammenspiel mit allen anderen Energien. Sie sorgt für einen klaren, ausgewogenen Geist und eine gute Grundstimmung. 

Auf der körperlichen Ebene sorgt ein harmonisches Feuer-Chi für einen guten Blutkreislauf, sodass der Stoffwechsel reibungslos funktioniert. Die Energie des Dünndarms hilft Dinge zu sortieren und trennt, was uns nährt von dem, was uns schadet – auf allen Ebenen. Wenn das Herz- und das Dünndarm-Chi aus der Balance geraten, fühlen wir uns freudlos, erschöpft und manchmal sogar verzweifelt. Wir reagieren mit Hass und Ablehnung auf die Umstände, die unser Leben ausmachen. “ 

Auszüge aus Wellness Yoga nach Christine Ranzinger®, Wohltuende und stärkende Übungen nach den Fünf Elementen, Schirner Verlag 2011




--
Beitrag weiterempfehlen:
Mehr zum Thema:

„Das Element Erde zeigt sich durch Sicherheit und Frieden und darüber hinaus Zufriedenheit. Für die Chinesen ist die Erde ein zentrales Element, das in allen anderen Elementen enthalten ist. Sie ist eine Art „Zwischenraum“, der die Elemente ineinander überleitet. Die Erde ist ohne Grenzen und sie liefert uns Nahrung und gewährt uns Schutz. Mit dem Element Erde ist der Funktionskreis Milz und Magen verbunden. Milz und Magen sind die Organe, die am meisten durch die aufgenommene Nahrung... weiter