Über resonanz.TV
  |  
Hilfe
  |  
Abonnent werden
    
>> Passwort vergessen?
resonanz.TV
resonanz SHOP resonanz.TV Newsletter
FOLGE UNS AUF
Facebook Facebook
Sie benoetigen einen installierten Flash Player, um Videos anschauen zu koennen. Ebenso muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein. Mehr Informationen finden Sie unter Hilfe.

Willkommen bei resonanz.TV


Hier findest Du unzählige Filme, Interviews und Reportagen, die sonst nicht im Fernsehen gezeigt werden.

...Und jeden Tag kommt etwas Neues hinzu. Stöbere einfach mal ein bisschen durch. Viele Filme sind frei zu sehen.

Wenn es Dir gefällt, dann werde doch einfach Abonnent. Auf diese Weise unterstützt Du unsere Arbeit.

Heute ist ein guter Tag um die Arbeit, die vor einem liegt, mit einem Lächeln zu erledigen. Mit einem Lächeln ändert sich auch Dein Gefühl. Es ist unmöglich, mit einem Lächeln im Gesicht voller Unlust und Frust an die Arbeit zu gehen. Stell Dir beim Lächeln vor, wie die Arbeit leicht und locker von der Hand geht, wie Energie durch Dich fließt, und dann spüre Deinen entspannten Körper. Teste es doch mal aus. Mach Deine Arbeit für eine Weile wie gewöhnlich und dann für eine gewisse Zeit mit einem ...

Ein Freund sagte mir einmal scherzhaft, wenn wir im ersten Jahr unserer Partnerschaft bei jedem Mal Sex einen Euro in eine große Vase legen würden und dann ab dem zweiten Jahr jedes Mal, wenn wir Sex haben, wieder einen Euro herausnähmen, könnten wir sicher sein, dass die Vase nie leer würde. Das hört sich spaßig an, bestätigt aber die Tatsache, dass nahezu jede Beziehung diesem Abwärtstrend unterliegt. Die beste Strategie, einem Seitensprung vorzubeugen, ist miteinander zu reden, und zwar über ...

Betrachten wir unser Leben als unglücklich, werden wir nicht nur alles aus diesem Blickwinkel heraus beurteilen, sondern noch mehr Unglück in unser Leben ziehen. Betrachten wir unser Leben als glücklich, werden wir aus der Fülle an Möglichkeiten schöpfen und jedes Detail als Bereicherung ansehen. Wäre heute nicht ein guter Tag all die Bereicherung, die auf uns wartet, etwas genauer anzusehen? Wenn wir uns auf das Schöne in unserem Leben konzentrieren, werden wir nämlich als Zugabe auch ...

Setz Dir im Leben klare Ziele. Denn wenn wir uns klare Ziele setzen, produziert unser Gehirn das Glückshormon Dopamin. Darüber hinaus bringen Ziele, die wir uns selbst setzen, eine gehörige Portion an Motivation mit. Wir stimmen uns bereits durch die Vorfreude positiv auf sie ein. Dadurch entstehen Lust, Leidenschaft und die Bereitschaft, sich dafür einzusetzen. Setz Dir anfangs kleine Ziele und feiere jeden kleinen Erfolg. Was könnte das heute sein?

Bist Du auch jemand, der im Schrank Kleidung hängen hat, die er für besondere Tage schont? Verstaubt bei Dir zu Hause in der Vitrine das wunderschöne Kaffeeservice, weil es einfach zu kostbar ist, um es zu benutzen? Legst Du den tollen Duft nur zu besonderen Anlässen auf? Auf welchen besonderen Tag wartest Du? Heute ist ein besonderer Tag. Und morgen. Und übermorgen. Jeder Tag ist ein besonderer Tag. Aber nur wenn Du ihn zu einem besonderen Tag werden lässt.

Wenn Du liebst, dann ist es nicht wichtig, wie Du vergisst, sondern wie Du vergibst. Die Liebe zeigt sich auch nicht in der Art wie Du zuhörst, sondern wie Du verstehst. Es ist nicht wichtig, was Du siehst, sondern was Du fühlst. Nicht wie Du loslässt, sondern wie Du festhältst. Liebe ist - Dich zu erinnern. Es gibt einen Grund warum wir uns auf Menschen einlassen. Weil wir hoffen. Und uns sehnen. Nach Heilung. Beginne zu fühlen und zu vergeben. Dann wirst Du verstehen, und ankommen. Bei Dir!

WHO CARES? ist ein Dokumentarfilm über Sozialunternehmer auf der ganzen Welt begeisternde, charismatische Menschen wie Nobelpreisträger Mohammad Yunus und Ashoka Gründer Bill Drayton, die die großen Probleme der heutigen Zeit mit Mut, Idealismus, Kreativität, Pragmatismus und Beharrlichkeit erfolgreich bekämpfen. Im Film schildern sie ihre Träume, ihre Herausforderungen, ihre Sicht der Welt und was sie auf ihrer bewegten Reise über effektives Sozialunternehmertum gelernt haben.  weiter

Jens Eisenkrämer ist ein leidenschaftlicher Kletterer aus der hessischen Provinz. Seinen Berufsalltag hat der Aussteiger hinter sich gelassen. Im emotionalen Zwiespalt zwischen persönlicher Freiheit, Familie, Heimat und Gesellschaft lässt er sich heute durchs Leben treiben.  weiter

Auf der Suche nach uns selbst gehen wir Menschen ganz unterschiedliche Wege. Eine außergewöhnliche Methode hat der ausgebildete Orchestermusiker Ullrich Pühn entwickelt. Mit der inneren Gewissheit, dass Töne heilen können, fand er auf der Basis des Nada Brahma Systems des indischen Musikers Vemu Mukunda (1929-2000) einen Weg, den persönlichen Grundton eines jeden Menschen zu bestimmen. Im Mittelpunkt steht hier die tonale Struktur des Menschen.  weiter

Eine Welt in der Krise Massenarbeitslosigkeit, Finanzchaos und globale Erwärmung sind nur einige der drängendsten Missstände unserer Zeit. Schlagworte wie Nachhaltigkeit und Lokalisierung drängen in unser Bewusstsein doch wie sind diese zu verstehen?  weiter

THRIVE ist ein unkonventioneller Dokumentarfilm, der den Schleier hebt auf, was stromaufwärts von nach dem Geld geht wirklich in unserer Welt - die globale Konsolidierung der Macht in fast jedem Aspekt unseres Lebens aufzudecken. Weberei zusammen Durchbruch in der Wissenschaft, Bewusstsein und Aktivismus, bietet THRIVE echte Lösungen, die uns mit noch nie da gewesenen und mutige Strategien Stärkung für unser Leben und unsere Zukunft zurückerobert.

Österreich. Ein Land im Herzen Europas in dem seit Ende des 2. Weltkrieges der Frieden währt. Mit 17 Jahren gehört der junge Filmemacher Sananda Kirschner einer Generation an, die dem Krieg nicht begegnen musste. Dennoch ist das 21. Jahrhundert immer noch eine Zeit, in der Konflikte auf der ganzen Welt herrschen. Als sich Sananda damit beschäftigt, sucht er nach einer Möglichkeit, sich aktiv für den Welt-Frieden einzusetzen. Er stößt auf ein internationales Master-Programm, das in seiner Form ...