Über resonanz.TV
  |  
Hilfe
  |  
Abonnent werden
    
>> Passwort vergessen?
resonanz.TV
resonanz SHOP resonanz.TV Newsletter
FOLGE UNS AUF
Facebook Facebook
Sie benoetigen einen installierten Flash Player, um Videos anschauen zu koennen. Ebenso muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein. Mehr Informationen finden Sie unter Hilfe.

Jan Gaspard´s CAFÉ 23

Wissenschaft und Esoterik gehören zusammen. Sie bilden zwei Seiten einer Medaille. Belegen lässt sich das - so der Literaturwissenschaftler Dr. Wolfram Frietsch - eindrucksvoll am Beispiel von Isaac Newton, dem Vater der modernen Wissenschaften. weiter

Die meisten frei denkenden Menschen haben sich die Frage schon einmal gestellt: Was ist der Sinn des Lebens? Der Evolutionsbiologe Prof. Dr. Kutschera sagt, er kennt die Antwort und kann diese auch wissenschaftlich erklären. weiter

Auch im Westen gibt es eine lebendige esoterische Tradition: die Rosenkreuzer. Mit Dr. Wolfram Frietsch liefert ein großer Kenner eine umfassende Einführung in die von vielen Rätseln umgebende Entstehung des Ordens, seine Geschichte und seine moderne Form. weiter

Zufall oder Absicht? Erst boomt die Börse, dann stürzt sie ab. Erst verspricht man den Anlegern hohe Gewinne, dann überlässt man ihnen die Verluste. Gibt es dunkle Machenschaften hinter der Börsen-Kulisse? weiter

Die Geschichte der Fugger ist ein historischer Wirtschaftskrimi: Sie waren reicher und mächtiger als die 100 größten Konzerne der Gegenwart. Sie bestachen - lange vor Lockheed - Könige, Kaiser und selbst Päpste.  weiter

Der Journalist und Autor Jürgen Elsässer zu Gast bei Jan Gaspard. Elsässer hat lange Zeit als „Linksaußen“ die deutsche Außenpolitik und die Lage auf dem Balkan analysiert.  weiter

Verschwiegenheit und Verschlossenheit waren über Jahrhunderte das Credo der Freimaurer, daher war es von jeher einem Nicht-Maurer verwehrt Einblick in das Allerheiligste der Loge zu nehmen: Den Tempel.  weiter

Die Jäger des Mythos "Atlantis" sind so zahlreich wie ihre Meinungen vielschichtig sind. Doch Autor Dieter Bremer nimmt nicht Kurs auf eines der Weltmeere, um Atlantis zu lokalisieren.  weiter

Es ist der älteste Traum der Menschheit – die Unsterblichkeit. Jahrtausende lang ist der Mensch schon auf der Suche nach der Unsterblichkeit. weiter

Bei den alten Ägyptern hieß er "Tempelschlaf", im 18. Jahrhundert "animalischer Magnetismus" - die faszinierende und so magisch erscheinende Kunst der Hypnose. weiter

Über die Illuminaten sind viele Mythen und Verschwörungstheorien im Umlauf, doch echte Fakten zu der von Adam Weißhaupt gegründeten Organisation sind rar.  weiter

Der Historiker Rudolf Patzwaldt hat auf Basis der Original-Quellen (wie Nibelungen-Lied, Edda) eine eigenständige und sehr gut belegbare Theorie entwickelt, wo der legendäre Nibelungen-Hort tatsächlich verborgen und zu finden sein könnte. weiter