Über resonanz.TV
  |  
Hilfe
  |  
Abonnent werden
    
>> Passwort vergessen?
resonanz.TV
resonanz SHOP resonanz.TV Newsletter
FOLGE UNS AUF
Facebook Facebook
Sie benoetigen einen installierten Flash Player, um Videos anschauen zu koennen. Ebenso muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein. Mehr Informationen finden Sie unter Hilfe.

Willkommen bei resonanz.TV


Hier findest Du unzählige Filme, Interviews und Reportagen, die sonst nicht im Fernsehen gezeigt werden.

...Und jeden Tag kommt etwas Neues hinzu. Stöbere einfach mal ein bisschen durch. Viele Filme sind frei zu sehen.

Wenn es Dir gefällt, dann werde doch einfach Abonnent. Auf diese Weise unterstützt Du unsere Arbeit.

Jens Eisenkrämer ist ein leidenschaftlicher Kletterer aus der hessischen Provinz. Seinen Berufsalltag hat der Aussteiger hinter sich gelassen. Im emotionalen Zwiespalt zwischen persönlicher Freiheit, Familie, Heimat und Gesellschaft lässt er sich heute durchs Leben treiben.  weiter

Es ist wichtig, die Vergangenheit als gegeben anzunehmen, sich mit ihr auszusöhnen und zu erkennen, dass man damals sein Bestes gegeben hat, dass man seine Entscheidungen so getroffen hat, wie es einem zu jenem Zeitpunkt eben möglich war und wie man es für richtig hielt – auch wenn man heute vielleicht anders handeln würde. Damals war es das einzig richtige Verhalten, Dich auf Deinen persönlichen, für Dich wichtigen Weg zu führen. Akzeptiere die Vergangenheit wie sie ist und gehe weiter voller ...

Auf der Suche nach uns selbst gehen wir Menschen ganz unterschiedliche Wege. Eine außergewöhnliche Methode hat der ausgebildete Orchestermusiker Ullrich Pühn entwickelt. Mit der inneren Gewissheit, dass Töne heilen können, fand er auf der Basis des Nada Brahma Systems des indischen Musikers Vemu Mukunda (1929-2000) einen Weg, den persönlichen Grundton eines jeden Menschen zu bestimmen. Im Mittelpunkt steht hier die tonale Struktur des Menschen.  weiter

Eine Welt in der Krise Massenarbeitslosigkeit, Finanzchaos und globale Erwärmung sind nur einige der drängendsten Missstände unserer Zeit. Schlagworte wie Nachhaltigkeit und Lokalisierung drängen in unser Bewusstsein doch wie sind diese zu verstehen?  weiter

THRIVE ist ein unkonventioneller Dokumentarfilm, der den Schleier hebt auf, was stromaufwärts von nach dem Geld geht wirklich in unserer Welt - die globale Konsolidierung der Macht in fast jedem Aspekt unseres Lebens aufzudecken. Weberei zusammen Durchbruch in der Wissenschaft, Bewusstsein und Aktivismus, bietet THRIVE echte Lösungen, die uns mit noch nie da gewesenen und mutige Strategien Stärkung für unser Leben und unsere Zukunft zurückerobert.

Österreich. Ein Land im Herzen Europas in dem seit Ende des 2. Weltkrieges der Frieden währt. Mit 17 Jahren gehört der junge Filmemacher Sananda Kirschner einer Generation an, die dem Krieg nicht begegnen musste. Dennoch ist das 21. Jahrhundert immer noch eine Zeit, in der Konflikte auf der ganzen Welt herrschen. Als sich Sananda damit beschäftigt, sucht er nach einer Möglichkeit, sich aktiv für den Welt-Frieden einzusetzen. Er stößt auf ein internationales Master-Programm, das in seiner Form ...

Seit 40 Jahren gilt in der Wissenschaft die Lehrmeinung, dass elektromagnetische Felder keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Der Dipl.-Geobiologe Sascha Hahnen, Leiter der GEOVITAL Akademie für Strahlenschutz, widerspricht dieser Aussage entschieden. Er forscht bereits seit vielen Jahren zu den Auswirkungen von Elektrosmog auf den menschlichen Körper. Aufgrund dieser Erfahrung weiß er um die Gefahren, die von Sendemasten, Mikrowellen, Haushaltsgeräten, schnurlosen Telefonen, ... weiter

In diesem Vortrag spricht Eckhart Tolle über das Phänomen der Zeit. Zeit wird oft als kostbar bezeichnet. Das ist seltsam, denn es gibt gar keine Zeit und das einzig Kostbare ist der jetzige Moment", sagt Eckhart, "denn es gibt nichts anderes." Trotzdem beherrscht die Zeit für fast alle Menschen ihr gesamtes Dasein. Dabei findet Zeit in Wahrheit nur im Denken statt. Doch über das Denken können wir nicht zur Erfahrung der Gegenwärtigkeit, des jetzigen Moments, kommen. Dieser Zustand ist nur im ...

In diesem Vortrag spricht Eckhart Tolle über das Phänomen der Zeit. Zeit wird oft als kostbar bezeichnet. Das ist seltsam, denn es gibt gar keine Zeit und das einzig Kostbare ist der jetzige Moment", sagt Eckhart, "denn es gibt nichts anderes." Trotzdem beherrscht die Zeit für fast alle Menschen ihr gesamtes Dasein. Dabei findet Zeit in Wahrheit nur im Denken statt. Doch über das Denken können wir nicht zur Erfahrung der Gegenwärtigkeit, des jetzigen Moments, kommen. Dieser Zustand ist nur im ...

Krebserkrankungen gibt es in unterschiedlichsten Formen – allen gemeinsam sind jedoch die gravierenden Folgen auf Körper und Psyche der Betroffenen. Die Schulmedizin wendet als Behandlungsform meist die Chemotherapie an. Diese kann hilfreich sein, stellt aber immer einen massiven Angriff auf den Körper dar und schädigt auch gesunde Zellen. weiter

„In der Balance korrigiert sich der Körper von selbst“, meint Dr. med. Christiane May-Ropers, Ärztin für Allgemeinmedizin und interessierte sich seit jeher für diesen ganzheitlichen Heilungsansatz. Dabei sieht sie Körper, Seele und Geist als Einheit, den es im Krankheitsfall in Einklang zu bringen gilt. Besonders die Bewegungstherapie hat die Ärztin für sich entdeckt. So folgert sie, Bewegung folgt universellen Gesetzmäßigkeiten die ordnend auf den gesamten Körper einwirkt. weiter

Ob auf dem Balkon oder in hängenden Milchkartons am Fenster – wir können auf jeder noch so kleinen Fläche in der Stadt frisches Gemüse, Salate und Kräuter biologisch anbauen. Damit machen wir unsere Städte grüner, produzieren die Lebensmittel vor Ort, schonen die Umwelt und bringen Menschen zusammen. Wie das geht, zeigen die zehn Kurzfilme zu "Begrüne deine Stadt" am Beispiel Berlin. Dazu gibt es Hintergrundinfos und Tipps zum Selbermachen. weiter