Über resonanz.TV
  |  
Hilfe
  |  
Abonnent werden
    
>> Passwort vergessen?
resonanz.TV
resonanz SHOP resonanz.TV Newsletter
FOLGE UNS AUF
Facebook Facebook
Sie benoetigen einen installierten Flash Player, um Videos anschauen zu koennen. Ebenso muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein. Mehr Informationen finden Sie unter Hilfe.
Gegen den Strom

Krill-Öl: Vitalstoffe aus der Antarktis


Omega-3-Fettsäuren haben eine umfangreiche Bedeutung für unseren Körper. Es sind essenzielle Stoffe, können vom Körper nicht selbst produziert werden und müssen daher über die Nahrung zugeführt werden. Den Omega-3-Fettsäuren schreibt man eine Fülle an positiver Eigenschaften zu. Sie sollen den Cholesterinspiegel und Blutdruck senken und somit Herz-Kreislauf-Erkankungen vorbeugen. Zudem spricht man von einer positiven Auswirkung auf das Gehirn und dessen Leistungsfähigkeit. Der Chemiker und Ernährungsexperte, Dr. Stefan Siebrecht, spricht in dieser Ausgabe von GegenDenStrom über die Wirksamkeit der Omega-3-Fettsäuren.

Es gibt verschiedene Wege die Omega-3-Fettsäuren aufzunehmen. Klassisch ist der Konsum von Fisch, besonders fetthaltigem Lachs oder Hering. Dr. Stefan Siebrecht weisst auf eine andere Quelle hin - dem arktischen Krill. Dieser ist nicht in seinen Beständen bedroht, weißt keine Belastung mit Schwermetallen auf und ist potenter an den wichtigen Omega-3-Fettsäuren. Welche weiteren Wirkungen, der zu Öl verarbeitete Krill, für Körper und Geist haben kann, schildert Dr. Stefan Siebrecht in diesem Interview. 




--
Beitrag weiterempfehlen:
Mehr zum Thema:

Gewisse Fettsäuren sind für den Körper zwar unerlässliche, können aber nicht von ihm selbst hergestellt werden. Daher sollte der Mensch darauf achten, dass diese lebenswichtigen Fettsäuren dem Körper regelmäßig zugeführt werden. Fische und diverse Ölprodukte enthalten solche Omega-3-Fettsäuren, die laut Expertenmeinung nicht nur die Gesundheit fördern sondern auch die Denkleistung erhöhen. weiter