Über resonanz.TV
  |  
Hilfe
  |  
Abonnent werden
    
>> Passwort vergessen?
resonanz.TV
resonanz SHOP resonanz.TV Newsletter
FOLGE UNS AUF
Facebook Facebook
Sie benoetigen einen installierten Flash Player, um Videos anschauen zu koennen. Ebenso muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein. Mehr Informationen finden Sie unter Hilfe.

Ganz nah dran am Geschehen

Was die Welt im Innersten zusammenhält ist wohl kaum der Urknall, meint Dr. Hartmut Müller. Das Universum des Urknalls sei ein Kind seiner Zeit, einer Epoche der Atombombe, der Angst und Aggression. Der fundamentale Glaube, die Geheimnisse der Natur im Labor ergründen zu können. Haben wir nun durch Global Scaling einen neuen wissenschaftlichen Ansatz?  weiter

Biophysiker Dieter Broers, Philosoph Jochen Kirchhoff, Geobiologe Siegfried Prumbach und Klangtherapeutin Christiane Tietze bilden eine ausgewogene Expertengruppe um über eine mögliche Zeitenwende zu diskutieren. Moderiert wird dieses Highlight von Dorothea May und dem Raum&Zeit Redakteur Peter Orzechowski weiter

Alle indigenen Völker dieses Planeten sind in ihrer Wahrnehmung des Seins immer schon davon ausgegangen, dass neben der stofflich-materiellen Erscheinung lebendiger Wesen auch eine nicht-stoffliche oder rein energetische Welt existiert. Diesen Ansatz verfolgt, Mag. Ölwin Pichler, in diesem Vortrag. weiter

2012 beginnt für die Maya ein neues Zeitalter. Wie sehen das andere indigenen Völker? Was prophezeien zum Beispiel die nordamerikanischen Ureinwohner? Welche Rolle spielt für sie das Datum des Maya-Kalenders? Stimmt der Termin 2012 mit den berühmten Vorhersagen der Hopi überein? Auf diese spannenden Fragen geht Raum&Zeit Redakteur Peter Orzechowski ein. weiter

NEU - Bei diesem Vortrag erzählt Pascal Voggenhuber von seiner Arbeit als Medium. Er erzählt wie es ihm möglich ist mit Verstorbenen in Kontakt zu treten und gleichzeitig beantwortet er Fragen aus dem Publikum zum Thema Geistigenwelt und Kontakt mit Verstorbenen. weiter

Prof. Hans Peter Dürr, Träger des großen Bundesverdienstkreuzes und des alternativen Nobelpreises geht auf die quantenmechanisch-holistische Physik ein und zeigt auf, dass Materie letztlich nicht aus Materie besteht. Die „eigentliche“ Wirklichkeit basiert nicht auf einem durch Wechselwirkung aufeinander bezogen Urstoff, sondern primär auf immateriellen Beziehungen und Information.  weiter

NEU - Michael König erläutert die Einheit von Geist und Materie mit anschaulichen physikalischen Modellvorstellungen. Er spannt dabei einen Bogen von den Elementarteilchen bis hin zu biologischen Organismen. Dabei werden die Wirkmechanismen des Lebens - evolutionäre Prozesse und Bewusstseinsbildung - erkennbar. weiter

Die ökologische Krise ist laut Siegfried Prumbach eine spirituelle Krise. Sie ist für den Geomanten Ausdruck des fehlenden Verständnisses für unseren Planeten als ganzheitliches Lebewesen. Haben wir etwa verlernt mit der Natur zu kommunizieren? weiter

2012 hat begonnen! Zumindest wenn es nach dem Biophysiker Dieter Broers geht, der in diesem Raum&Zeit Vortrag, auf die ersten Anzeichen eines bevorstehenden Wandels eingeht.  weiter

Der Mensch (hier und auf anderen Gestirnen) ist integraler Teil und Mitakteur eines bis in den letzten Winkel hinein lebendigen und bewusstseinserfüllten Universums. So lautet eine Zentralthese Kirchhoffs, aus der er seine Vorstellung von der kosmischen Verantwortung des Menschen ableitet.  weiter

2012 rückt näher und die Menschen beschäftigen sich zunehmend intensiver mit dieser „Zeitenwende“. Die Informationsflut zum Thema und die unterschiedlichsten Meinungen machen es dem Interessierten zunehmend schwer die Informationen zu bündeln. Das Raum&Zeit-Magazin schaffte es durch den „Zeitenwende 2012-Kongress“ so gut wie alle wichtigen Referenten zum Thema zu vereinen und neue wissenschaftliche sowie philosophische Ansätze zu finden.  weiter

Das amerikanische Fest, dass wir als Halloween kennen, trägt eine Jahrtausende währende Geschichte mit sich. Vergessen wir für einen Moment die Kürbisse, die Grusel-Requisiten und Verkleidungen. Wir wollen versuchen, die Tradition des Halloween zurückzuverfolgen zu seinen heidnischen, spirituellen Wurzeln. weiter