Über resonanz.TV
  |  
Hilfe
  |  
Abonnent werden
    
>> Passwort vergessen?
resonanz.TV
resonanz SHOP resonanz.TV Newsletter
FOLGE UNS AUF
Facebook Facebook
Sie benoetigen einen installierten Flash Player, um Videos anschauen zu koennen. Ebenso muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein. Mehr Informationen finden Sie unter Hilfe.

Pierre Franckh´s Tagesbotschaften - täglich eine neue Tagesbotschaft

Glück ist …auch mal über sich selbst lachen zu können. Ist doch merkwürdig: Wir schütten uns aus vor Lachen, wenn anderen in Filmen und im richtigen Leben ein Missgeschick passiert, auf alles Unglück, was uns selbst widerfährt, reagieren wir aber übellaunig. Warum eigentlich? Also, lach über Dich selbst, wenn Du zum Beispiel ausrutschst oder vom Stuhl kippst. Du wirst sehen, mit einem Lachen im Gesicht sieht die vermeintlich schlimme Situation schon viel entspannter aus! Also, worüber könntest ...

Es ist wichtig, die Vergangenheit als gegeben anzunehmen, sich mit ihr auszusöhnen und zu erkennen, dass man damals sein Bestes gegeben hat, dass man seine Entscheidungen so getroffen hat, wie es einem zu jenem Zeitpunkt eben möglich war und wie man es für richtig hielt – auch wenn man heute vielleicht anders handeln würde. Damals war es das einzig richtige Verhalten, Dich auf Deinen persönlichen, für Dich wichtigen Weg zu führen. Das zu erkennen, ist der schnellste Weg glücklich zu werden.

Offen für die Wunder des Lebens zu sein, ist der Schlüssel zum Glück. Mit offenem Herzen die Welt zu durchwandern, bedeutet, sie zu umarmen. Offenheit bedeutet flexibel zu sein, Toleranz zu leben und die Andersartigkeit der verschiedenen Individuen zu akzeptieren. Wir sind alle gleichwertig – und doch sind wir nicht alle gleich. Jeder ist sein eigener Schöpfer seiner eigenen Wirklichkeit mit ganz eigenen Gesetzmäßigkeiten. Offen zu sein bedeutet die Seelentüren weit auf zu machen und das Leben ...

Als ich einmal sehr unglücklich war, erfuhr ich dass eine Freundin gerade in ihrem Liebeskummer unterging. Ich überlegte mir wie ich sie zum Lachen bringen konnte. Innerhalb kürzester Zeit brachte ihr Lachen auch mich zum Lachen. Wir beide spürten etwas wundervoll Verbindendes. Wir waren nicht allein mit unseren Gefühlen. Schon bald war nicht nur ihre Trauer wie weggefegt, sondern auch meine. Warum? Die Liebe vermehrt sich, wenn man sie weggibt und verkümmert, wenn man sie für sich behalten ...

Sollte Dein Leben gerade in Langeweile untergehen oder Du der täglichen Routine der Partnerschaft müde geworden sein, verabschiede Dich für eine gewisse Zeit von Deinem Liebsten so, als wäre es nicht sicher, ob ihr euch jemals wieder sehen würdet. Ob Partner, Eltern, Geschwister, Freunde. Ob Kollegen oder Nachbarn, oder sogar Deine Katze. Wenn Du eine gewisse Zeit mit diesem Bewusstsein lebst, wirst Du schnell erkennen, was wirklich wichtig in Deinem Leben ist.

Glück ist ... mit einem Kind um die Wette zu laufen – und das Kind gewinnen zu lassen. Sicher hast auch Du schon erlebt, mit welcher Freude Kleinkinder Erwachsene zum Laufen herausfordern und mit lautem Lachen versuchen, den Großen zu entwischen. Lass Dir diesen Spaß nicht entgehen! Was für ein Glücksgefühl, den Sieger in den Arm zu nehmen und ihm zum Erfolg zu gratulieren! Glück ist leichter zu erfahren, als wir denken. Also, was könntest Du heute noch tun um das kleine Glück in Dein Leben ...

Vereine Deine Wünsche mit Deinen Fähigkeiten. Wir können nur die Ziele nachhaltig erreichen, die wir in uns tragen, wenn wir den Bezug zwischen Ziel und Erfüllung herstellen können. Jede große Reise beginnt dabei mit dem ersten Schritt. Welche kleinen ersten Schritte könntest Du heute unternehmen, um irgendwann ein großes Ziel zu erreichen?

Du hast vielleicht nicht alles was du gern haben möchtest, aber Du hast bereits alles, was Du brauchst um glücklich zu sein. Du musst keine 20 Kilo abnehmen, keine Schönheitsoperation hinter Dich bringen, keinen intensiven Sport treiben, keine teuren Kleider tragen, keine größere Wohnung haben und keinen Liebhaber, um glücklich zu sein. Glück entsteht ganz einfach wenn wir beginnen, glücklich zu sein. Es ist immer nur eine Entscheidung. Es ist Deine Entscheidung. Fang einfach damit an.

Immer wieder werde ich gebeten etwas über die Trauer zu sagen. Normalerweise versuchen wir, unsere Trauer nicht zu zeigen, denn Trauer wird oft mit Schwäche gleichgesetzt. Wir glauben dann, vor anderen als Verlierer dazu stehen. Dabei beweisen wir gerade durch die Fähigkeit zu trauern unsere Stärke. Wir stellen uns dem Unvermeidlichen und versuchen, es in unser Leben zu integrieren. Trauer hilft uns, Dinge loszulassen und ist die beste Vorbereitung, um im Leben ohne Lasten voranzuschreiten.

Durch das Schenken danken wir unserem Partner und zeigen ihm, dass wir in Wahrheit selbst die Beschenkten sind. Seine Präsenz, seine Geduld, seine Entscheidung, mit uns das Leben zu teilen, ist sein Geschenk an uns, das mit keinem Konsumgut der Welt aufzuwiegen ist. Dem Partner etwas zu schenken, bietet immer die Chance ihm zu zeigen, was man tief in seinem Herzen empfindet. Ob das Geschenk groß oder klein ist, spielt dabei keine Rolle, es ist die Geste der Dankbarkeit, die den Partner erfüllt. ...

Glück kommt nie von außen, Du bist der Schöpfer Deines eigenen Glücks. Warte also nicht darauf, dass Dir das Glück „in den Schoß fällt“ und mach andere nicht dafür verantwortlich, dass in Deinem Leben nicht alles so läuft, wie Du es Dir vielleicht vorstellst. Niemand ist für Dein Leben verantwortlich außer Du selbst. Nimm Dein Leben selbst in die Hand. Wenn Du willst, kannst Du täglich Glücksmomente haben – Du musst sie Dir nur schaffen. Das Leben steckt voller Möglichkeiten!

Wenn sich die Türen zu Deinem Glück schließen, geht stets eine neue auf. Aber wir blicken oftmals so lange auf die geschlossenen Tore, dass wir die Pforte, die sich für uns neu geöffnet hat, nicht sehen wollen. Bis sich diese auch wieder schließt. Schau doch mal, welche Türen sich gerade öffnen und welche Türen Du gerne noch weiter aufmachen möchtest. Auch wenn so manches neu ist, auch wenn es Risiken birgt. Sei heute mutig. Welche Türe wartet auf Dich, die Dich zu neuen Wegen geleitet?