Über resonanz.TV
  |  
Hilfe
  |  
Abonnent werden
    
>> Passwort vergessen?
resonanz.TV
resonanz SHOP resonanz.TV Newsletter
FOLGE UNS AUF
Facebook Facebook
Sie benoetigen einen installierten Flash Player, um Videos anschauen zu koennen. Ebenso muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein. Mehr Informationen finden Sie unter Hilfe.
Gegen den Strom

Wille und Kraft - Die Kombination zum Erfolg


Die Lehrer gaben ihn auf und die Ärzte konnten nicht viel für ihn tun. Oliver Brünner galt durch seine spastische Tetraparese als schwer behindert und hatte wohl kaum Aussichten auf ein „normales“ Leben und war somit einer der vielen „hoffnungslosen“ Fälle, die ein Leben in einem Behindertenstift fristen müssen. Mit dieser Vorstellung konnte sich Brünner aber nicht abfinden und nahm sein Schicksal selbst in die Hand.

Mit Wille und Kraft gelang es ihm, seine Behinderungen „aufzulösen“ und ein sehr erfolgreiches Leben einzuschlagen. So wurde aus dem „hoffnungslosen Fall“ Oliver Brünner durch Techniken wie die Neurolinguistische Programmierung (NLP) ein gefragter und sehr erfolgreicher IT-Trainer und Berater. Robert Stein konnte Brünner so einige interessante Antworten über seinen Weg zum Erfolg entlocken, die aufzeigen, dass im Leben alles möglich ist – für jedermann. 

www.oliverbruenner.com

Filmlänge ca. 60 Minuten 




--
Beitrag weiterempfehlen:
Mehr zum Thema:

Wie ist es möglich, dass manche Menschen Dinge tun, die gegen alle bekannten Regeln der Physik verstoßen? Wundersame Heilungen, die Macht des Manifestierens, der Telepathie: Auf die Spuren des „Wunders“ begeben sich in dieser Folge von „Meinungsbilder“ der bekannte Bio-Physiker Dieter Broers und der Facharzt für Allgemeinmedizin Dr. Lothar Hollerbach.  weiter

Viele denken ein Leben mit einer Behinderung sei eine Last und hindere aktiv am Leben teilzunehmen. Doch für die meisten Betroffenen scheint dies nicht der Fall zu sein. So wie Tanja Begerack, die an schwerer Skoliose und dem Klippel-Feil-Syndrom „leidet“ und sich überhaupt nicht benachteiligt fühlt und den "Gesunden" in nichts nach steht. weiter

Du bist was Du denkst, lässt sich dieser Ansatz auch auf unsere gesundheitliche Verfassung anwenden? Spielen hierbei nur äußere Umstände eine wichtige Rolle oder ist die Psyche der ausschlaggebende Faktor beim Thema: Warum werden wir krank? Ein interessantes Gespräch mit Alexander Popp und Dr. Claudia de Laporte  weiter