Über resonanz.TV
  |  
Hilfe
  |  
Abonnent werden
    
>> Passwort vergessen?
resonanz.TV
resonanz SHOP resonanz.TV Newsletter
FOLGE UNS AUF
Facebook Facebook
Sie benoetigen einen installierten Flash Player, um Videos anschauen zu koennen. Ebenso muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein. Mehr Informationen finden Sie unter Hilfe.
Talk2Hearts

Uwe Hück: Mit voller Drehzahl an die Spitze


Elternlos, Heimkind, Sonderschüler – Uwe Hück hatte nicht gerade die besten Startbedingungen für ein erfolgreiches Leben. Trotz allen sozialen Benachteiligungen legte er eine wahrhaft steile Karriere hin. Vom Lackierer arbeitete er sich bei der Porsche AG zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden hoch. Auch als Betriebsratsvorsitzender des Stuttgarter Sportwagenherstellers boxt er so manches für die Arbeitnehmer durch. Das Boxen hat der 1,90-Meter-Mann früh für sich entdeckt, er ist zweifacher Europameister im Thaiboxen. Heute kämpft Hück leidenschaftlich für benachteiligte Kinder und gegen Rassismus.

In diesem Interview mit Jeanine van Seenus erzählt Uwe Hück von seiner ehrenamtlichen Arbeit mit Jugendlichen, wie er mit seiner Lebensgeschichte jungen Leuten ein Vorbild sein kann und dabei aufzeigt, dass nicht alles im Leben von Herkunft und Geldbeutel abhängig ist. Er selbst ist der Beweis, mit Disziplin und dem Glauben an sich selbst ist der Weg zum Erfolg geebnet.

Uwe Hück ist ein Kämpfer, das zeigt seine Biographie deutlich, dabei steigt er nicht nur für eigene Ziele in den Ring, er kämpft für Menschen, für Menschen die sonst keine Chance in unserer Leistungsgesellschaft hätten. Erst kürzlich zum „Bildungsbotschafter“ ernannt ist der Tausendsassa des sozialen Engagement in vielen gemeinnützigen Organisationen tätig, wie der „initiative Respekt“. Herr Hück, Respekt für diese Arbeit!

Filmlänge ca. 50 Minuten




--
Beitrag weiterempfehlen:
Mehr zum Thema:

Er ist Schöpfer faszinierender Kinderwelten - Joachim Masannek. Der Autor und Regisseur erlangte große Bekanntheit durch seine Buchreihe „Die Wilden Fußballkerle“ und deren Verfilmungen. Millionen von Kindern und Jugendlichen verschlingen die Geschichten von Joachim Masannek, der Grund liegt wohl in seinem Verständnis für die Wünsche, Träume und Bedürfnisse der Heranwachsenden. In diesem Interview von Michaela Merten erzählt er zusammen mit seiner Lebensgefährtin Michelle Monballijn, was unsere... weiter

2007 - mit gerade einmal 9 Jahren gründet Felix Finkbeiner die Umweltschutzorganisation „Plant for the Planet“, welche das Ziel hat, 1000 Milliarden Bäume zu pflanzen. Aus einem Schülerprojekt wurde nunmehr eine globale Bewegung, unterstützt durch einflussreiche Unternehmen und berühmte Persönlichkeiten. Zentrum der Initiative „Plant for the Planet“ bleiben aber weiterhin Kinder und Jugendliche, die mehr Umweltbewusstsein in unserer Welt etablieren wollen. In dieser neuen Ausgabe von... weiter