Über resonanz.TV
  |  
Hilfe
  |  
Abonnent werden
    
>> Passwort vergessen?
resonanz.TV
resonanz SHOP resonanz.TV Newsletter
FOLGE UNS AUF
Facebook Facebook
Sie benoetigen einen installierten Flash Player, um Videos anschauen zu koennen. Ebenso muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein. Mehr Informationen finden Sie unter Hilfe.
Quantensprung

Homöo-Isopathie: Heilen mit dem eigenen Körper


Was verbirgt sich hinter dem sperrigen Begriff der „Homöo-Isopathie? Die Isopathie beschreibt die Behandlung einer Krankheit mit körpereigenen Stoffen. Die Verbindung zur Homöopathie wird geschlagen in dem diese körpereigenen Substanzen potenziert werden und in Form von Globuli oder Tropfen dem Körper verabreicht werden. Welche interessanten Möglichkeiten sich aus diesem Ansatz ergeben, erzählt Dr. med. Elke Tuschen-Bürger in dieser neuen Ausgabe von Quantensprung.

Es waren eigene Problemfälle in der Familie, die Dr. Tuschen-Bürger zu dieser speziellen Therapieform gebracht haben. Gute Erfolge lassen sich gegen Allergieerkrankungen, aber auch gegen andere Autoimmunerkrankungen wie Morbus Crohn, Multiple Sklerose, Rheumatoide und weitere Krankheitsbilder erzielen. Aber auch zur Ausleitung von Giftstoffen ist die Homöo-Isopathie geeignet. In diesem Interview mit Marcus Stanton schildert Dr. med. Elke Tuschen-Bürger diesen bemerkenswerten Therapieansatz.




--
Beitrag weiterempfehlen: