Über resonanz.TV
  |  
Hilfe
  |  
Abonnent werden
    
>> Passwort vergessen?
resonanz.TV
resonanz SHOP resonanz.TV Newsletter
FOLGE UNS AUF
Facebook Facebook
Sie benoetigen einen installierten Flash Player, um Videos anschauen zu koennen. Ebenso muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein. Mehr Informationen finden Sie unter Hilfe.

Willkommen bei resonanz.TV


Hier findest Du unzählige Filme, Interviews und Reportagen, die sonst nicht im Fernsehen gezeigt werden.

...Und jeden Tag kommt etwas Neues hinzu. Stöbere einfach mal ein bisschen durch. Viele Filme sind frei zu sehen.

Wenn es Dir gefällt, dann werde doch einfach Abonnent. Auf diese Weise unterstützt Du unsere Arbeit.

Top Sendungen

Kaum ein anderer Dokumentarfilm polarisiert derart wie „Am Anfang war das Licht“, vom Filmemacher und Journalist P.A. Straubinger. Allein in Österreich lockte der Film über die Thematik „Lichtnahrung“ 100.000 Besucher in die Kinos und wurde somit zur erfolgreichsten Dokumentation des Jahres 2010. Der Film sorgte für enorm viel Gesprächsstoff und Meinungen, sowohl positive, wie auch negative. Auf nexworld.TV nimmt nun der Regisseur und Macher von „Am Anfang war das Licht“ Stellung zu den ... weiter

Die Lehrer gaben ihn auf und die Ärzte konnten nicht viel für ihn tun. Oliver Brünner galt durch seine spastische Tetraparese als schwer behindert und hatte wohl kaum Aussichten auf ein „normales“ Leben und war somit einer der vielen „hoffnungslosen“ Fälle, die ein Leben in einem Behindertenstift fristen müssen. Mit dieser Vorstellung konnte sich Brünner aber nicht abfinden und nahm sein Schicksal selbst in die Hand.  weiter

Im Zuge der Finanzkrise und dem daraus resultierenden Vertrauensverlust gegenüber den großen Banken ist das ethische „banking“ im Aufwind. Doch was es bedeutet, eine ethische Bank zu führen und nach welchen Grundsätzen eine solche handelt, schildert die Mitgründerin und Vorstandsmitglied der EthikBank, Silke Schröder, im Gespräch mit Robert Stein.  weiter

Top Sendungen

„Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“ Dieser oberste aller Artikel im deutschen Grundgesetz leidet unter den Sozialreformen immer mehr, denn Hartz4 kann ein menschenwürdiges Leben kaum noch garantieren. Ein bedingungsloses Grundeinkommen hingegen könnte Wohlstand für alle ermöglichen und hätte sowohl wirtschaftlich wie auch kulturell bedeutende positive Nebeneffekte.  weiter

NaturWissen

Die landwirtschaftlich genutzten Böden sind durch übermäßigen Einsatz chemischer Düngemittel stark strapaziert und sprichwörtlich ausgelaugt. Daher wird immer mehr Dünger benötigt, um die Ertragsanforderung zu erfüllen, doch könnte Ertragssteigerung auch mit nachhaltigen Mitteln erzielt werden? Alexander Danner, ein Winzer aus dem schönen Baden, meint ja, er setzt auf effektive Mikroorganismen, kurz EM.  weiter

Eines der aufregendsten Gebiete der sogenannten Energiemedizin ist die Radionik. Zum einen, weil es für die zahlreichen, positiven Erfahrungen aus Diagnose und Therapie bis heute keine wissenschaftlich anerkannten Erklärungen gibt, zum anderen, weil die Radionik unser gesamtes Verständnis von Krankheit und Heilung revolutionieren könnte. weiter

Wer ist Jan Gaspard? Diese Frage war und ist in der Internetgemeinde ein heiß diskutiertes Thema. Seit dem sensationellen Erfolg der Hörspielserie Offenbarung23 wurde der Mystery-Autor selbst zum Mysterium. Nun gibt Jan Gaspard im Gespräch mit Robert Stein viele Antworten auf offene Fragen. Ein Muss für jeden Fan.  weiter

(Teil 1+2) Neugier und Innovation war für den wissenschaftlichen Fortschritt schon immer unabdinglich, doch gerade die Wissenschaftler sind es oftmals, die neue Meinungen und Thesen vorschnell als unseriös oder gar unwissenschaftlich ablehnen. Hat aber nicht die Geschichte gezeigt, dass es gerade die seltsam anmutenden Theorien waren, die zu bahnbrechenden Neuerungen in der Wissenschaft führten? Sollten daher die etablierten Forschungseinrichtungen offener für die Chancen und Möglichkeiten der ... weiter

Mit der Hindenburg-Katastrophe ging die Ära der Luftschiffe zu Ende, doch kann diese altbewährte und luxuriöse Art des Reisens ein Fortbewegungsmittel der Zukunft sein? Auch wenn mit dem Zeppelin NT (Neue Technologie) nicht alle Erwartungen erfüllt wurden, sind Ingenieure und Konstrukteure von dem Konzept der Luftschiffe als Personen- und Lastentransportmittel überzeugt. In dieser Sendung ist der Café23-Moderator und Hindenburg-Experte Jan Gaspard zu Gast, der einen interessanten Ausblick in ... weiter

Das Enthüllungsportal „Wikileaks“ ist ein Paradebeispiel für eine moderne Form der Zivilcourage. Es sind Enthüllungen der sogenannten „Whistleblower“, die unsere Gesellschaft auf Missstände in Regierung und Wirtschaft aufmerksam machen und somit einen bedeutenden Beitrag zu einer aufgeklärten und mündigen Allgemeinheit beitragen. Die bekannte Wissenschaftsjournalistin, Antje Bultmann gilt als eine der renommiertesten Figuren in der Whistleblower-Szene und spricht über Wikileaks und ... weiter

Spuk-Phänomene sind so alt wie die Menschheit. Doch tritt hier wirklich das Übernatürliche ins diesseitige Leben? Oder können neuartige physikalische und psychologische Erklärungsmodelle für paranormale Phänomene Erklärungen bieten. Walter von Lucadou, einer der bekanntesten „Geisterjäger“ weltweit, ist Gast im Café23 und erklärt den Spuk.  weiter

Mit der letzten Landung des US-Amerikanischen Space-Shuttles Atlantis am 21. Juli 2011, ging ein Stück Weltraumgeschichte zu Ende. Die Geschichte der bemannten Raumfahrt geht auf den sowjetischen Kosmonauten Juri Gagarin zurück, der vor 50 Jahren als erster Mensch ins Weltall flog. So lautet zumindest die offizielle Geschichtsschreibung, doch war das tatsächlich so? Der Journalist und Autor Gerhard Wisnewski beschäftigt sich seit Jahren mit den „Lügen im Weltall“. weiter